OneDrive Mac

19.152.0801.0007

OneDrive ist die Anwendung von Microsoft, die ehemals als SkyDrive bekannt war. Mit OneDrive für Mac ist es ganz einfach Dateien auf der Cloud zu speichern

8/10 (9 Stimmen)

Der Online-Speicherdienst OneDrive von Microsoft hat auch eine offizielle Anwendung für Mac-Computer. Hiermit können Sie auf alle seine Funktionen und alle Ihre Dateien in der Cloud ganz einfach vom Desktop aus zugreifen.

Möglicherweise der beste Online-Speicherdienst.

SkyDrive musste nach einem Markenrechtsstreit in Europa umbenannt werden und Microsoft hat die Gelegenheit genutzt, um sein Online-Speicherdienst mit neuem Namen: OneDrive auf der ganzen Welt neu zu lancieren. Es bietet dieselben Funktionen seines Vorgängers: einfache Synchronisation zwischen Geräten, einfache Benutzeroberfläche und perfekte Integration im Betriebssystem.

Features von OneDrive

  • 15 GB kostenlos.
  • Integration in Finder.
  • Einfaches Hinzufügen neuer Dateien, einfach per Drag&Drop.
  • Auswählen der Ordner, die synchronisiert werden sollen.

Eine weitere Anwendung für Mac

Die Entwickler von OneDrive haben sich mit der Anwendung für Apple-Benutzer sehr viel Mühe gegeben, sie integriert sich bestens in der OS-X-Umgebung. Dies könnte der beste Online-Speicherdienst für Mac-Computer sein.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Mac OS X 10.11.
  • Erfordert ein 64-bit Betriebssystem.
Irene Jara
Irene Jara
Microsoft
Vor über einem Jahr
Vor über einem Jahr
39,6 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet